Sie sind hier: Home » Heilweisen

Die Prodymanas-Klangtherapie

ist die einzigartige Verbindung von Klangschwingung und Hypnose, nur dass die Sugesstionen ganz ohne verbal gesprochene Worte induziert werden!

Der direkte Kontakt auf der mentalen Ebene zum Unterbewusstsein des hilfesuchenden Menschen ermöglicht erstaunliche Veränderungen auf der psychischen und körperlichen Ebene!

Heile Deine Seele und Dein Körper wird ihr folgen!
Schwingung ist das Grundprinzip des Lebens

Die Prodymanas-Biokonfliktanalyse

ermöglicht es, durch das Wissen von "Meta-Health", oft schon innerhalb der ersten Sitzung, in faszinierender Treffsicherheit, die Zusammenhänge von Erkrankungen und ihren Ursachen erklärbar zu machen!

Lösungsansätze und Therapiemethoden werden gemeinsam erörtert!

Wissen ist Vorsorge!

Erkenne die Ursachen!
"Krankheitsursachen und ihre Konfliktinhalte herauszufinden" ist wahre Heilkunst!

Die Fachhypnotherapie

ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, um einerseits die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und um andererseits damit positive Glaubenssätze im Unterbewusstsein zu verankern!

Dies führt zu einer Verbesserung der Lebensumstände auf der psychischen und körperlichen Ebene!

Hypnose wird schon seit Jahrtausenden erfolgreich von Heilkundigen aller Kulturen durchgeführt!

Verändere Dein Leben durch Selbsthypnose!
Positive Konditionierungen durch Hypnose sind eine echte Lebenshilfe!

Imaginatives Resonanz-Training

ist eine hervorragende Methode, um Blockaden bei chronischen Erkrankungen zu beseitigen und nicht abgeschlossene Heil-prozesse (z.B. Lähmungen, Funktionsstörungen und Beeinträchtigungen aller Art) wieder zu aktivieren!

Bei dieser Methode werden Übungen im vorgestellten Körper unternommen, die eine Resonanz zum ursprünglich gesunden Lebensfeld wieder herstellen. Diese Übungen sind somit auch für Menschen mit starken Bewegungseinschränkungen geeignet und führen auch noch nach jahrelangem Leiden zu erstaunlichen Verbesserungen!

Oft werden dabei auch seelische Traumen, die mit den körperlichen Erkrankungen verbunden sind, ein letztes Mal aktiviert und dann abgeschlossen!

Heilung durch Imagination!
Wer das Unsichtbare sieht, kann das Unmögliche tun!

Natur-Therapie

Die Natur in ihrer unerschöpflichen Vielfalt ist eine effektive und faszinierende Lebenslehrerin! Bei jedem Schritt eröffnet sie uns tiefe Einblicke in schöpferische Abläufe, die sich von uns sofort in echte Lebenshilfen umsetzen lassen. Erkenne Dich als Teil der Natur und lerne ständig von ihr!

Alle Ganzheitlichen Therapiearten lassen sich auch in der freien Natur durchführen und erfahren dadurch völlig neuartige Erweiterungen und Ergänzungen! Natur-Coaching ist eine außergewöhnlich inspirierende Möglichkeit der individuellen, persönlichen Weiterentwicklung! Diese Methode kommt ganzjährig und bei jedem Wetter, stundenweise oder ganztätgig, zum Einsatz! Einzel- Gruppen- und Familientermine sind möglich.

Faszinierend <> Inspirierend <> Effektiv

Die Natur ist Deine Beste Freundin!
Auch Du bist ein Teil der Schöpfung!

Die Antarkarana-Methode
Die unversiegbare Schöpfungskraft wirkt in uns ... unsichtbar ... von vielen Menschen unbemerkt ... doch der aufmerksame Beobachter sieht, fühlt und hört die Inneren Weisungen ... und ... lebt durch sie in tiefster, glücklicher Dankbarkeit!!!

Neu!!! Die Antarkarana-Methode

Endlich gibt es eine Methode, die schonend, effektiv und doch absolut treffsicher ist, um die Ursachen tiefsitzender Probleme und Erkrankungen erkennen zu können!

Seit über 10 Jahren arbeite ich als Fachhypnotherapeut für Lebenshilfe und Heilberufe. In dieser Zeit habe ich unzählige Rückführungen mit Klienten vorgenommen. Obwohl hypnotische Rückführungen oft erstaunliche Begebenheiten zu Tage fördern, sind sie doch fast immer mit dem anstrengenden Durchleben vergangener Lebenssituationen verbunden! Unsachgemäß durchgeführte Hypnose kann sogar manchmal zu Reaktivierung vergangener Traumen führen. Oft hat der Hypnosetherapeut eine unbewusste Erwartungshaltung an die Ergebnisse, oder will die Rückführung für den Menschen zu einem unvergesslichen und faszinierenden Moment machen. Er hat dann natürlich die neutrale und objektive Grundhaltung verlassen und die Ergebnisse können verfälscht werden! So kann man dann auch die erstaunlich hohe Zahl von Hexen, Zauberern, Schamanen, Prinzessinnen, Königinnen, Königen und noch viele andere höhergestellte Personen mehr, bei Rückführungen erklären. Der Mensch nimmt es sehr gerne als Suggestion an, dass er in seinem vorherigen Leben eine außergewöhnliche Person war! Das ist zwar nicht schlimm, trägt  so aber nicht zu einer Lösung zurückliegender oder aktueller Probleme bei. Eine andere Methode, um Problemfelder sichtbar zu machen, ist die Familienaufstellung nach Hellinger. Natürlich werden dort Themen mit Menschen oder Lebenssituationen verstehbar, doch ist diese Methode zur Erforschung von Krankheitsursachen wenig hilfreich. Außerdem sind die Ursachen für Erkrankungen nicht in vergangenen Leben zu suchen, sondern sind Reaktionen auf aktuelle Lebenssituationen! Das kann schon im Mutterleib beginnen, wir reagieren unbewusst auf traumatische Erlebnisse! Die Seele bringt keine Krankheiten in das neue Leben mit, jedoch Tendenzen und Konditionierungen, die sich dann im Mutterleib positiv oder negativ verstärken können.

Bei der Antarkarana-Methode wird im Gespräch das Problemfeld ermittelt. Dass kann z.B. eine Krankheit, eine vergangene oder aktuelle belastende Lebenssituation, sowie eine Emotion negativer Art sein, mit der man sich unter Umständen schon seit Jahren durch das Leben quält!

Ablauf: Der/die Klient/in liegt bequem und entspannt auf einer Liege, Matte oder ähnlichem und hört Entspannungsmusik. Der Therapeut geht in eine stille Meditation und erzeugt einen „Inneren, leeren Bewusstseinsraum“. Dort hinein wird dann das belastende Lebensthema, die Krankheit, die Symptome, Emotionen jeder Art oder die gesamte unangenehme Lebenssituation, hinein gestellt. Das Unterbewusstsein der hilfesuchenden Menschen gibt dann die entsprechenden Informationen frei, ohne diese Menschen emotional in dieser Situation zu belasten! Es wird immer nur „Das“ freigegeben, was dieser Mensch momentan auch verarbeiten kann! Er wird nicht provoziert oder manipuliert, um völlig unvorbereitet in emotional tieferliegende Traumen vorzustoßen! Der Therapeut nimmt dann als objektiver Beobachter, die aus dem Unbewussten hochsteigenden Informationen in Form von Bildern, Visionen und Emotionen wahr, ohne sie zu interpretieren! Diese Informationen werden nun dem hilfesuchen Menschen unverfälscht erläutert, welcher dann sehr oft diese Wahrnehmungen ansatzlos wiedererkennt, deuten kann und so durch eigene Bewusstwerdung der Zusammenhänge, einen neuen Lösungsansatz zur Behebung der Lebensprobleme verfolgen kann! Und nun kann sich der Therapeut zielgerichtet und effektiv in die Unterstützung des Klienten einbringen und unterliegt so nicht den häufig unbewussten Eigeninterpretationen!

Eine wunderbare und sanfte Methode mit großer Effektivität! „Antarkarana“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Inneres Instrument“.